Reiten gelernt habe ich bei Ingrid-Pinnecke Arenz. Später bin ich dann zu Walter Feldmann ans Gangpferdezentrum Aegidienberg gekommen und habe dort die Möglichkeit bekommen in seinem Stall und bei der Ausbildung der Pferde mitzuhelfen und viel von Walters Erfahrung mitzunehmen. Meine Stuten Fripa und American Fripa habe ich in der Zeit am Gangpferdezentrum Aegidienberg trainiert. Dort hatte ich auch die Gelegenheit andere großartige Pferde, wie den Aegidienberger Prodomo und die Islandhengste Andri und Jon von Aegidienberg, die Stute Dagsbrun und die Wallache Háfeti und Kjarni, zu reiten. Wundervolle Pferde, an die ich mich nunmehr über 20 Jahre später noch erinnere. Einige Jahre später konnte ich auch am PasoPeruano Gestüt von Micheline Klein weitere Erfahrungen sammeln. Im Laufe der Jahre habe ich auch verschiedene Turnierpferde geritten und vorgestellt, insbesondere natürlich Fripa und American Fripa und den Pasopartbred Bravo (später Carlito genannt).