Trainingstage

 

Wenn Du Lust hast, meine Ideen und Anregungen für Dein Reiten und die Ausbildung Deines Pferdes kennen zu lernen, komme ich gerne für einen Trainingstag oder Kurs an Deinen Hof. Ein Trainingstag beinhaltet zwei Einheiten Einzelunterricht und gemeinsame Theorie. Wir können ein Thema für den Trainingstag vereinbaren und die Theorie dann passend ausrichten oder das Thema für jede/n Reiter/in individuell festlegen. Alternativ ist es natürlich auch möglich einfach Einzelunterricht mit mir zu vereinbaren. Wieviele Leute Ihr dafür an ein Tag zusammen bekommen müsst, hängt davon ab, wie weit die Anfahrt für mich ist. Am besten Du fragst mich einfach.

 

Einer der Schwerpunkte meiner Arbeit ist die Ausbildung des Pferdes an der Hand und die kombinierte Arbeit an der Hand und unter dem Sattel, bei der die Bewegungsabläufe, die dem Pferd an der Hand beigebracht wurden, auf das Reiten übertragen werden.

Weitere Themenvorschläge: Wege zu einer leichten Hilfengebung, Dressur mit Gangpferden (welche Lektion wofür, Seitengänge richtig reiten, Zirkel und Volten nutzen, Übergänge reiten etc.), Qualität der Grundgangarten verbessern, Gangreiten, Taktprobleme im Tölt, Gaited Working Equitation: Reiten im Trailparcours (Material für den Trailparcours muss vorhanden sein), Ausbildung an Longe, Doppellonge und langem Zügel, Pferde versammeln an der Hand und unter dem Sattel.